Mit Brennwerttechnik sparen

Brennwerttechnik von Vohwinkel

Energiefresser - ade!

Hat Ihnen Ihr Bezirksschornsteinfeger bei seiner letzten Messung schon angedeutet, dass Ihr Heizkessel demnächst ausgetauscht werden muss? Dann sollten Sie jetzt über eine Heizungs-Modernisierung nachdenken.

Alte Heizanlagen verbrauchen zu viel Energie und belasten zudem enorm die Umwelt. Modernste Heizungstechnik macht sich schnell bezahlt, denn diese verbraucht bis zu 40 % weniger Energie, spürbar auch für Ihr Haushaltsbudget. Zudem wird die Umwelt um ein erhebliches Maß entlastet. Ihr Beitrag zur Verringerung des Treibhauseffektes.

Als Ihr Fachhandwerksunternehmen in Ihrer Nähe beraten wir Sie in allen Fragen der modernen Heiztechnik. Ob Öl oder Gas, wir finden die für Sie beste und günstigste Lösung.

Eine Gasheizung hat Vorteile, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Im Gegensatz zur Öl-Heizung wird kein Brennstofflager benötigt. Das spart Platz und bietet zusätzlichen Raum. Zudem passen die Geräte fast überall hin - in Ihre Küche, ins Bad, auf den Dachboden, unter Treppen, in Nischen und Ecken.

Durch den Einsatz eines Gas-Brennwert-Wandgerätes erhalten Sie einen hohen Heiz- und Trinkwasser-Komfort zu einem beispielhaften Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Platzsparend
  • Sparsam
  • Langlebig
  • Zuverlässig
  • Hohe Brennwertnutzung
  • Zeitlos, elegantes Design

Gasheizwertthermen

heizen mit konventioneller Niedertemperaturtechnik. Der wassergekühlte atmosphärische Vormisch-Brenner zündet sicher und leise bei allen Gasarten.

Die Öl-Brennwerttechnik zählt nicht grundlos zu einer der bedeutendsten Entwicklungen in der Heiztechnik: Die bei der Verbrennung entstehenden Heizgase kühlen sich ab und der enthaltende Wasserdampf kondensiert. Durch die Kondensation wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen und dem Heizkreislauf zugeführt. So lassen sich mit dem Öl-Brennwertkessel Normnutzungsgrade von bis zu 103 % und damit Heizkosten-Einsparungen gegenüber Altanlagen bis 30 % erzielen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Sichere und zuverlässige Wärme
  • Gesicherte Versorgung über Generationen hinweg
  • Unabhängigkeit
  • Bevorratung
  • Entscheidungsfreiheit bei dem Einkauf von Heizöl
  • Günstige Modernisierung
  • Optimale Anpassung der Wärmeleistung
  • Extrem wirtschaftlich
  • Effiziente Energienutzung
Die Öl-Brennwerttechnik zählt nicht grundlos zu einer der bedeutendsten Entwicklungen in der Heiztechnik: Die bei der Verbrennung entstehenden Heizgase kühlen sich ab und der enthaltende Wasserdampf kondensiert. Durch die Kondensation wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen und dem Heizkreislauf zugeführt. So lassen sich mit dem Öl-Brennwertkessel Normnutzungsgrade von bis zu 103 % und damit Heizkosten-Einsparungen gegenüber Altanlagen bis 30 % erzielen.